Startseite | Gedanken Archiv | Links | Sitemap | Suchregister | Impressum | Kontakt   

Pia's Fotowelt

Zentralschweiz Übrige Schweiz Nordeuropa Südeuropa Reisen Weltweit Urlaub Tipps Natur Zwillingsverein Dies und Das Fotografie Download Bücher Reisevorschläge von Pia
Skandinavien Schottland Grossbritannien Hoek van Holland Antwerpen Deutschland
Italien: Piemont Turin Cinque Terre Friaul Grado Udine Lago di Iseo
Valencia Frankreich Mallorca Dubrovnik Ägypten Badeferien Mauritius

Piemont in Norditalien

Das Piemont - die Region der höchsten Berge, der größten Weine, des längsten Flusses und der vielleicht besten Küche Italiens.

Mit Olympia 2006 versprach sich die Region viel, vor allem vom Tourismus und viele Städte und Dörfer durften davon profitieren indem in Kirchen und Schlössern, Straßen und Landwirtschaft reichlich investiert wurde.

Da der Tourismus im Ursprung über die hervorragenden Weine in die Region kam, unternimmt das Land viel, um diese in besonderer Weise zu kontrollieren und dem Gast in seiner Ursprünglichkeit näherzubringen. Es sind zahlreiche regionale Enotheken entstanden, Weinmuseen und professionelle sowie sehr familiäre Degustationsmöglichkeiten sind überall vorhanden

Weingut in Dogliani "Le Rocche"

In Dogliani bei Ursi und Marcello Reichmuth können Sie Weine probieren, die im Einklang mit der Natur, das heisst: ohne Einsatz von Herbiziden, Insektiziden und Botriziden hergestellt werden. Also ein biologischer Wein.
Alle Weine werden ausschliesslich aus eigenem Traubengut gekeltert.

Mein absoluter Lieblingswein ist der
Coccu.

Castello Novello in Novello

Wer im Piemont einmal königlich, und im bezahlbaren Rahmen, schlafen möchte dem bietet sich das Castello Novello an. Die rustikalen Suiten mit Namen Rosa, Maria, Gialla und Baldachino (für max. 4 Personen) sind mit Möblen aus dem 18. Jh. ausgestattet und jede Suite bietet ein Design Bad.
Gönnen Sie sich am Abend im Rittersaal ein piemontesisches Degustations Menu à la Discretion. Dazu können Sie die typischen piemontesischen Weine probieren.
Und morgens geniessen Sie, bei schönem Wetter, einen Sonnenaufgang über den Hügeln des Piemonts.

Agriturismo "Villa Perona" in Cella Monte

Nördlich von Asti im Gebiet Casale Monferato gibt es auf dem Weingut "Villa Perona" in Cella Monte, in einem ehemaligen Reitstall, ein hauseigenes Degustations Essen (ein sogenantes Agriturismo). Dazu bietenIvan und sein Vater Franco rustikale, neu renovierte Zimmer im ländlichen Stil an. Entspannen Sie sich an ruhiger Lage und lassen Sie die Seele baumeln.