Startseite | Gedanken Archiv | Links | Sitemap | Suchregister | Impressum | Kontakt   

Pia's Fotowelt

Zentralschweiz Übrige Schweiz Nordeuropa Südeuropa Reisen Weltweit Urlaub Tipps Natur Zwillingsverein Dies und Das Fotografie Download Bücher Reisevorschläge von Pia
Weihnachtsmotive Weihnachtsmarkt in Mellingen Weihnachtsmarkt in Colmar Weihnachtsmarkt in Strassburg Advent im Disneyland Paris

Weihnachtsmarkt in Colmar

Einen Elsässer Weihnachtsmarkt findet man in Colmar. Vom 26. November bis zum 31. Dezember findet dieser in der schön geschmückten Altstadt statt. Ein besonderes Erlebnis ist die abendliche Stadtführung nach Einbruch der Dunkelheit, bei der man die ältesten Fachwerkhäuser der Stadt mit ihren - manchmal - schneebedeckten Dächern einmal anders entdecken kann. Doch auch tagsüber ist man schnell eingetaucht in die mittelalterliche Atmosphäre der Stadt, die Tomi Ungerer zu einigen seiner schönsten Zeichnungen inspirierte: Troubadoure und Spielleute, Holzspielzeug, Glaskunst, Adventskränze, Chöre und traditionelle Musik, Krippenspiele, Schlittschuhbahn usw.
Wunderbar duftende Vogesentannen erinnern außerdem daran, dass der Brauch des Weihnachtsbaums aus dem Elsass, genauer gesagt aus Sélestat (Schlettstatt) stammt, wo das Schlagen von Tannen durch die städtischen Förster bereits für das Jahr 1521 belegt ist.
Bei einem Spaziergang entlang der Kanäle kann man Bredle mit Anisgeschmack knabbern und dazu ein Glas nach Zimt und Orangen duftendem Glühwein trinken.
Ein ebenfalls schönes Ereignis ist die Fahrt mit einem der festlich beleuchteten Boote über den Fluss, der durch die Stadt führt. Nicht umsonst wird Colmar liebevoll auch "La Petite Venise" (zu deutsch "Klein - Venedig") genannt.